Im Mai 2019 waren die 1. Klassen in Bad Traunstein (Waldviertel, Niederösterreich). Neben sportlichen und spielerischen Aktivitäten haben wir auch gelernt, wo die Milch herkommt, wie es sich vor Jahrhunderten auf einer Burg lebte und dass der Schutz der Wälder gut für sauberes Wasser ist.

  • 220 - Bildungshaus St Georg
  • 233 - Sportplatz
  • 252 - Auf dem Weg zur Burg Rappottenstein
  • 393 - Wanderung Lohnbachfälle
  • 423 - Bauernhof Ochsenbauer
  • 504 - Bauernhof Ochsenbauer
  • 537 - Lohnbachfälle

Mehr Bilder in der Galerie.

Der zweisprachige Redewettbewerb SAG'S MULTI! findet wieder statt. Leitthema: "Brücken und Mauern - wie bauen wir unsere Zukunft?" Zwei unserer Schülerinnen werden teilnehmen mit den Themen "Das Recht, Rechte zu haben" (Hannah Arendt) und "Zukunft braucht Herkunft". Sie haben es schon in die nächste Runde geschafft.

  • GTFY7865

 

Eine Sprache perfektioniert man am besten in einem Land, in dem sie gesprochen wird. Daher fahren wir fast jedes Jahr nach England.

  • 054
  • 077
  • 115
  • 192
  • 195
  • 392

Mehr Fotos gibt es in der Galerie.

Am 26. Juni 2018 gab es ein großartiges Eröffnungsfest anlässlich der Fertigstellung der Neusanierung des Inneren des Gebäudes. Nur die Turnsäle sind noch alt - ab Herbst werden auch diese in neuem Glanz erstrahlen.

Die geladenen Gäste waren von dem Fest begeistert; darunter Bildungsstadtrat Mag. Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal, Pflichtschulinspektor Josef Resinger, Direktorinnen und Direktoren benachbarter Schulen, Vertreter diverser Magistratsabteilungen sowie Eltern und KlassenelternvertreterInnen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Gäste durch das Schulhaus geführt, haben mit selbst zubereiteten Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt und die Gäste mit Gesangs- und Tanzdarbietungen unterhalten.

  • IMG_6476 - Vorbereitungen in der Schulküche
  • IMG_6494 - Pflichtschulinspektor Josef Resinger
  • IMG_6516
  • IMG_6574
  • IMG_6592 - 1b
  • IMG_6600
  • IMG_6613

Mehr Fotos in der Galerie

Unsere Deutschförderkurs-Gruppen haben im Studio von Radio Orange eine Sendung produziert.
Sie stellen sich vor; erzählen, woher sie kommen, welche Sprachen sie sprechen, und sie äußern sich auch zu Wien. Mitunter ist auch ein Dankeschön zu hören, dass sie in dieser Stadt leben können, wobei auch ihre Schule, der Deutschkurs und die LehrerInnen erwähnt werden. In einem der Beiträge meint ein Schüler: „Rosen sind gut – aber ich wünsche mir Frieden für die Welt“.

Link zur Sendung

  • 20180109_092851
  • 20180109_092858
  • 20180109_092919
  • 20180109_093134
  • 20180109_093853
  • 20180109_101143
  • 20180109_101149
  • 20180109_101201
  • 20180109_110858